Visual

"Hochwertige Verarbeitung und Funktionalität vereinen sich in individueller Schönheit."
(Ulrich Müther)

Attraktion auf der Interbad: Energie tanken unter Glas und Farnblättern

Rosenthal, Müther und Dreckmann stellen faszinierende Sauna- und Dampfbad-Kabine vor

08.01.2013
Energy-beyond_523-2.jpg
Ausschnitt aus der "Euro Professional Amusement"

Energy Beyond the Leaves: Diesen Namen trägt eine neu entwickelte Sauna- bzw. Dampfbadkabine, die auf der Interbad erstmals den Fachleuten der Bäderbranche vorgestellt wurde. Das optisch ansprechende Design der neuen Glas-Saunakabine zog bereits auf der Fachmesse zahlreiche interessierte Blicke auf sich. In das Glas eingearbeitete Farnblätter vermitteln dem Saunagast das Gefühl von Schutz und Geborgenheit. Gleichzeitig schafft die gläserne Kabine ein raumerweiterndes Erlebnis, und der Einfall von Licht bringt Helligkeit in den geschützten Raum. Zwei bis vier Personen finden in der Kabine Platz.

Das Design des neuen SPA-Konzeptes entwickelte die Innenarchitektin und SPA-Designerin Sara Rosenthal von Rosenthal Interiors & Partners aus Amsterdam zusammen mit der Künstlerin Liesbeth Bulk. Gemeinsam mit dem Saunabauer Ulrich Müther von der Anton Müther GmbH aus Haltern sowie dem SPA Consultant Wilfried Dreckmann bietet die Niederländerin Spa & Wellness-Dienstleistungen von der  Planung über den Bau bis hin zur Realisierung an – so auch ,,Energy Beyond the Leaves“. ,,Mit diesem Konzept sind wir dazu in der Lage, eine neue Generation von Glaskabinen für Dampf-, Schwitz- und Relaxbereiche sowie Energieräume zu schaffen“, erläuterte Ulrich Müther.


Euro Professional Amusement, Ausgabe Januar/Februar 2013



Weitere Nachrichten:
23.11.2010
Ab sofort direkter Ansprechpartner in Bayern...
nehmen Sie Kontakt auf.
weitere Informationen
05.11.2010
Maximare in Hamm will Saunarekord
12.07.2010
Schwitzen in der Biosphäre
Sauna-Außenanlage eröffnet
weitere Informationen
10.04.2008
Trends bei Saunadörfern
Quelle: Wellness-Planung (h+k professionals) - Die kleinen und mittleren Unternehmen sind die Stützen der bundesdeutschen Wirtschaft. Diese Betriebe können schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren. Meist legen sie kreative und sehr individuelle Arbeitswesen an den Tag, so dass der Kunde sein spezielles auf ihn zugeschnittenes Produkt erhält. Getreu diesen Maximen arbeitet und produziert die Firma Saunabau Anton Müther aus dem westfälischen Haltern am See.
weitere Informationen
18.01.2010
Das neue Westfalenbad in Hagen soll den Besuchern ab April 2010 eine Wasserfläche von 2.000 Quadratmetern bieten.
Quelle: EuroAmusement Professional - Müther baut die Saunaanlage im Freizeitbad Hagen - 30 Mio. Euro für Westfalenbad
weitere Informationen
04.01.2010
Dunkel nach hell
Quelle: SPA Magazin, Design - SARA ROSENTHAL UND IHR TEAM ARBEITEN SEIT 1997 IM ARCHITEKTURBEREICH UND HABEN SICH SEIT 2002 AUF DIE PLANUNG UND GESTALTUNG VON WELLNESS- UND SAUNABEREICHE FÜR DIE HOTELBRANCHE UND ÖFFENTLICHE THERMEN SPEZIALISIERT. SCHWERPUNKT DABEI IST DIE ERWEITERUNG VON ANLAGEN SOWIE OPTIMIERUNGS- UND SANIERUNGSBERATUNG UND GESAMTPLANUNG NEUER ANLAGEN IN HOLLAND, DEUTSCHLAND UND SPANIEN.
weitere Informationen
13.11.2004
Die "Wellness Partner" - Wohlgefühl im Verbund
Ein bundesweit einmaliges Projekt hat Ulrich Müther mit Kollegen von anderen Gewerken gestartet: Die Wellness Partner sind die erste Kooperation in diesem Bereich. Die Wellness-Partner können wie ein Großunternehmen auftreten, ohne dass sie ihre Selbstständigkeit verlieren. Für Ulrich Müther ist Zusammenarbeit etwas Alltägliches.
weitere Informationen
17.09.2005
„Flexibel und individuell“
Quelle: Saunasauna - Wellness Partner bieten Service aus einer Hand. Die Kundin möchte eine Sauna im Badezimmer. Zur Verfügung stehender Platz: 1,5 Quadratmeter in einem Raum mit Dachschräge. Ist das möglich? Kein Problem – individuelle Lösungen sind eine Stärke von Ulrich Müther.
weitere Informationen
25.06.2007
„Internationalisierung handwerklicher Dienstleistungen“
Quelle: Dienstleistungsexport - Das vor genau 50 Jahren gegründete Unternehmen in Haltern am See gehört zu den traditionsreichsten Saunaherstellern Deutschlands. Vom Dampfbad über ein türkisches Hamam, Eiskammern, Tauch- und Schwimmbecken bis hin zum Wintergarten bauen die 20 Mitarbeiter des Betriebs sämtliche Anlagen mit Hilfe von Einzelkomponenten.
weitere Informationen
15.11.2009
„Die Theatersauna ArenaMare der Maximare Erlebnistherme ist ein exklusiver Tempel der Entspannung und des Erlebens.“
Quelle: on-light - Die alten Römer wären angetan ob dieser üppigen und einladenden Ausstattung eines "Salus per aquam" anno 2009. Mit ihren Badetempeln wussten sie bestens, wie man dem Alltag entflieht, sich den Staub der Strasse und die Last der Arbeit von Körper und Seele spült.
weitere Informationen

Rufen Sie uns gerne an.
'02364 / 93740'
Senden Sie eine E-Mail
info@muether.de
  • Anton Müther GmbH
    Münsterknapp 17
    45721 Haltern am See
  • Öffnungszeiten
    Mo-Fr 9.00h bis 12.30h
    und 13.30h bis 17.00h