Visual

"Hochwertige Verarbeitung und Funktionalität vereinen sich in individueller Schönheit."
(Ulrich Müther)

„Flexibel und individuell“

Quelle: Saunasauna - Wellness Partner bieten Service aus einer Hand. Die Kundin möchte eine Sauna im Badezimmer. Zur Verfügung stehender Platz: 1,5 Quadratmeter in einem Raum mit Dachschräge. Ist das möglich? Kein Problem – individuelle Lösungen sind eine Stärke von Ulrich Müther.

17.09.2005
„Flexibel und individuell“

Müther Saunabau - Heimsauna, Saunakabine bauen und Wellness Zuhause planen

Der Geschäftsführer der Anton Müther Saunabau GmbH in Haltern am See erfüllt so gut wie jeden Sonderwunsch. Dabei greift er auf ein Netzwerk von Experten zurück, das er selbst ins Leben gerufen hat: Die Wellness Partner, das ist eine bundesweit einmalige Kooperation von zehn Handwerksgewerken. Mit ihrem „Service aus einer Hand“ bieten sie privaten Auftraggebern, aber auch Planungsbüros wertvolle Unterstützung, indem sie beispielsweise bei der Errichtung eines Gebäudes den kompletten Sauna- und Wellnessbereich übernehmen – und das von A bis Z.
[...] „Wir sind für alles offen und äußerst flexibel, betont der 55-Jährige. Gearbeitet wird mit sehr viel Handarbeit – ausgefallene Wünsche gibt es auch im Saunabau nicht „von der Stange“, wie beispielsweise der Einbau einer Schwitzkabine unter einer Dachschräge. Oder die Saunatür mit Holzgriff innen und exklusivem Türöffner aus Edelstahl von außen.
Ein Kunde ließ sich ein Fenster in der Sauna auf Augenhöhe einbauen und davor einen Flachbild-Fernsehschirm installieren. Gefragt sind auch Schwitzkabinen, die speziell auf die Bedürfnisse älterer oder behinderter Menschen zugeschnitten sind: Dort gibt es Griffhilfen in der exakt benötigten Höhe, oder es wird zum Beispiel das Licht heller, bis der Saunierende bequem Platz genommen hat und anschließend automatisch wieder gedimmt. Gefragt sind zudem moderne LED-Lichtsysteme oder Klangkörper im Schwitzraum.
Keine Seltenheit ist es, dass ein Kunde satinierte Ganzglastüren mit Ornamenten möchte, die genau auf die bereits vorhandenen Bordüren im Bad abgestimmt sind. Ebenfalls kein Problem ist es, die Schwitzkabine passend zum Bad zu verfliesen. [...]
(mehr bei saunasauna)



Weitere Nachrichten:
15.11.2008
Geschäftsbericht Stadt Hamm - Maximare Badespaß für die ganze Familie
Quelle: Stadt Hamm - Mit dem MAXIMARE betreiben die Stadtwerke Hamm ein modernes und vielseitiges neues Bad, das die Bereiche Freizeit, Sport und Gesundheit unter einem Dach vereint.
weitere Informationen
29.08.2008
„Total heiß auf neue Kunden“
Im Saunabau ist die Anton Müther GmbH seit Jahren eine feste Größe. Die Basis des Erfolgs: Der Chef weiß ganz genau, wie potenzielle Auftraggeber "ticken". Wenn Ulrich Müther von Werkzeugen spricht, dann meint er keine Maschinen, keine Hightech-Hobel, keine CNC-Bearbeitungszentren.
weitere Informationen
01.05.2008
„Neue KELO-Sauna im Revierpark Mattlerbusch Duisburg eröffnet“ Niederrheintherme
05.09.2008
„Neue Außensauna - Schwitzen im Freien“ Freizeitbad Aquarell Haltern
Quelle: Halterner Zeitung - Sie ist 60 Quadratmeter groß, verströmt den typischen Fichtenduft und bietet Platz für 60 Personen: die neue Außensauna im Freizeitbad Aquarell. Die Idee, die bestehende Saunaanlage des Bades durch eine Außensauna zu ergänzen, ist nicht neu: „Vor fünf Jahren haben wir mit den ersten Planungen begonnen“, erläuterte Heinz van Buer, zuständig für die Abteilung Bäder bei den Stadtwerken.
weitere Informationen
03.04.2008
„Wellness Partner bauen mit KELO ihre Marktposition aus“
Um die Marktposition zu festigen und auszubauen, unterhält die Anton Müther GmbH als ,,Speerspitze" der WellnessPartner seit Anfang 2006 ein großes Lager von Brettern, Stämmen und Zubehörteilen aus Keloholz. In einem angeschlossenen Sägewerk können auch kleine Mengen maßgenau zugeschnitten werden, beispielsweise für die Sanierung vorhandener Innensaunas.
weitere Informationen
08.12.2010
Blieskasteler Birken im Saunabau
Grenzüberschreitendes Zusammenwirken
weitere Informationen
06.10.2008
Aquanale: "Die "Wellness Partner" - Bundesweit einmalige Kooperation“
17.03.2008
„Entwicklungen in der Wellness-Planung“
Quelle: Wellness Planung - Der Planer, der Bauherr und der Koch (h+k professional) Der Bau von Schwimmbad- und Wellnessanlagen, von Thermen, Saunabädern oder Spaß ist unstrittig eine hochkomplexe Angelegenheit. Die Überschrift „Der Planer, der Bauherr und der Koch“ zeigt die Spannbreite der Beteiligten, die involviert sind. Hierbei sind die Endkunden als die Zielgruppe für die das Ganze realisiert wird, noch gar nicht benannt.
weitere Informationen
18.10.2008
Interbad: Neue Saunatrends ... mehr als nur „Schwitzen“
Ganzheitliches Wohlbefinden steht heute im Vordergrund: Angenehmes Licht, schöne Düfte, stilvolles Design, organische Formen. Saunabund über die interbad 2008 in Stuttgart
weitere Informationen
09.07.2008
„Erweiterung und Modernisierung des Sauna- und Massagetraktes im Niedernhaller Solebad“
Quelle: Stadt Niederhall - Bereits am 26.05.2008 hat sich der Gemeinderat vor Ort mit der von Herrn Müther aus Haltern am See erstellten Konzeption eingehend befasst.
weitere Informationen

Rufen Sie uns gerne an.
'02364 / 93740'
Senden Sie eine E-Mail
info@muether.de
  • Anton Müther GmbH
    Münsterknapp 17
    45721 Haltern am See
  • Öffnungszeiten
    Mo-Fr 9.00h bis 12.30h
    und 13.30h bis 17.00h