Visual

"Hochwertige Verarbeitung und Funktionalität vereinen sich in individueller Schönheit."
(Ulrich Müther)

„Erweiterung und Modernisierung des Sauna- und Massagetraktes im Niedernhaller Solebad“

Quelle: Stadt Niederhall - Bereits am 26.05.2008 hat sich der Gemeinderat vor Ort mit der von Herrn Müther aus Haltern am See erstellten Konzeption eingehend befasst.

09.07.2008
„Erweiterung und Modernisierung des Sauna- und Massagetraktes im Niedernhaller Solebad“

Wellnessanlage Niederhall - Aussensauna von Anton Müther Haltern Saunabau

Erklärtes Ziel der Stadt ist es, das bestehende Wellnessangebot im Sauna- und Massagetrakt bedarfsgerecht zu erweitern und zu modernisieren.

Mit Blick auf die permanenten Zuwachszahlen speziell im Saunabereich soll die betreffende Sparte noch stärker ausgebaut und attraktiver ausgestattet werden. Unter Beibehaltung des Gesamtcharakters des Gebäudekomplexes soll daneben dem neuen Pächter ein weiteres wirtschaftliches Standbein ermöglicht werden. Die Konzeption sieht im Innenbereich eine Bio- Sauna, ein Dampfbad, eine Erweiterung des Ruheraumes mittels eines Anbaus, eine Aufwertung der kleinen Gastro-Ecke sowie die Neu-Verlegung von ansprechenden Fliesen im kompletten Umkleide, Sauna- und Sanitärbereich vor.
Im Außenbereich sind als zusätzliche Wellnessangebote eine Gradier-Sauna, eine Dusch-Grotte und eine finnische Holzblocksauna vorgesehen. Abgerundet wird das Angebot durch eine Kneipp-Anlage neben dem Radweg vor dem Solebad, die auch dauerhaft der Allgemeinheit zur Verfügung stehen wird. Nach der vorliegenden Kostenschätzung belaufen sich die Investitionskosten im dargelegten Umfang auf rd. 400.000,- €. Hiervon ist eine erste Finanzierungsrate im Haushaltsjahr 2008 über 150.000,- € eingestellt. Das Vorhaben wird mit einem Zuschuss aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum gefördert. Der verbleibende Restbetrag wird im kommenden Haushaltsjahr finanziert. Nach Abwicklung des dargelegten Investitionsumfanges wird sich die Stadt mit der Erweiterung des Ruheraumes im eigentlichen Solebad- Bereich befassen.

Der Gemeinderat hat der vorgelegten Konzeption für die Modernisierung und Erweiterung des Sauna- und Massagetraktes ausnahmslos zugestimmt und den Planungsauftrag an die Anton Müther GmbH vergeben. Die Verwaltung wurde beauftragt, auf die rasche Erstellung des erforderlichen Baugesuches sowie der nachfolgenden Ausschreibung der betreffenden Arbeiten hinzuwirken.




Weitere Nachrichten:
23.09.2017
Neu: MÜTHER-Heimsauna und SOLARLUX®-Terrassenüberdachungen intelligent kombinieren
11.08.2017
Loxone-Saunasteuerung – einfach über die KNX-Schnittstelle in Smart Home integrieren
31.05.2017
Tischler-in gesucht
Saunabau - eine Arbeit für Sie? Wir bieten attraktive Projekte für einen Tischler oder eine Tischlerin!
weitere Informationen
03.02.2017
Herrensauna im Gesundheitspark Nienhausen – von Müther umgebaut
09.11.2016
Die „Badebucht“ in Wedel eröffnet ihr „Haus am See“ mit einer Großraum-Sauna für 80 Personen
24.08.2016
Müther hat die Waldsauna im „Nautilla“ in Illertissen mit nachhaltigem Birkenholz ausgestattet
04.03.2016
Besuchen Sie uns auf der Interbad 2016
16.03.2015
Der Sachverständige als Berater
Ulrich Müther ist seit 2013 Vorsitzender des Sachverständigenausschusses. Im Gespräch in der "Perspektiven - 03.15 des Tischlerverbandes" erläutert er, wie sich die Rollen des Sachverständigen wandelt und warum umfassende technische Kenntnisse dafür nicht ausreichen. Anbei das Original - Interview in voller Länge:
weitere Informationen
10.03.2015
Solymar Therme - Neuer Betreiber, neues Konzept
Überall in Deutschland bauen unsere Kunden neue tolle Anlagen. Heute liegt unser Hauptaugenmerk auf den kleinen Kurort Bad Mergentheim, ca. 35 km von Würzburg entfernt. Unter der Führung von Andreas Schauer wurden hier insgesamt 30 Mio. Euro in die Erneuerung und Umgestaltung der Solymar Therme investiert. So berichtete der Euro Professional in seiner März/April Ausgabe Nr.2 wie folgt:
weitere Informationen
13.03.2014
Wir stellen uns vor
Heute: Unsere Projektgestalterin Sandra Kerkhoff
weitere Informationen

Rufen Sie uns gerne an.
'02364 / 93740'
Senden Sie eine E-Mail
info@muether.de
  • Anton Müther GmbH
    Münsterknapp 17
    45721 Haltern am See
  • Öffnungszeiten
    Mo-Fr 9.00h bis 12.30h
    und 13.30h bis 17.00h