Visual

"Hochwertige Verarbeitung und Funktionalität vereinen sich in individueller Schönheit."
(Ulrich Müther)

„Erweiterung und Modernisierung des Sauna- und Massagetraktes im Niedernhaller Solebad“

Quelle: Stadt Niederhall - Bereits am 26.05.2008 hat sich der Gemeinderat vor Ort mit der von Herrn Müther aus Haltern am See erstellten Konzeption eingehend befasst.

09.07.2008
„Erweiterung und Modernisierung des Sauna- und Massagetraktes im Niedernhaller Solebad“

Wellnessanlage Niederhall - Aussensauna von Anton Müther Haltern Saunabau

Erklärtes Ziel der Stadt ist es, das bestehende Wellnessangebot im Sauna- und Massagetrakt bedarfsgerecht zu erweitern und zu modernisieren.

Mit Blick auf die permanenten Zuwachszahlen speziell im Saunabereich soll die betreffende Sparte noch stärker ausgebaut und attraktiver ausgestattet werden. Unter Beibehaltung des Gesamtcharakters des Gebäudekomplexes soll daneben dem neuen Pächter ein weiteres wirtschaftliches Standbein ermöglicht werden. Die Konzeption sieht im Innenbereich eine Bio- Sauna, ein Dampfbad, eine Erweiterung des Ruheraumes mittels eines Anbaus, eine Aufwertung der kleinen Gastro-Ecke sowie die Neu-Verlegung von ansprechenden Fliesen im kompletten Umkleide, Sauna- und Sanitärbereich vor.
Im Außenbereich sind als zusätzliche Wellnessangebote eine Gradier-Sauna, eine Dusch-Grotte und eine finnische Holzblocksauna vorgesehen. Abgerundet wird das Angebot durch eine Kneipp-Anlage neben dem Radweg vor dem Solebad, die auch dauerhaft der Allgemeinheit zur Verfügung stehen wird. Nach der vorliegenden Kostenschätzung belaufen sich die Investitionskosten im dargelegten Umfang auf rd. 400.000,- €. Hiervon ist eine erste Finanzierungsrate im Haushaltsjahr 2008 über 150.000,- € eingestellt. Das Vorhaben wird mit einem Zuschuss aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum gefördert. Der verbleibende Restbetrag wird im kommenden Haushaltsjahr finanziert. Nach Abwicklung des dargelegten Investitionsumfanges wird sich die Stadt mit der Erweiterung des Ruheraumes im eigentlichen Solebad- Bereich befassen.

Der Gemeinderat hat der vorgelegten Konzeption für die Modernisierung und Erweiterung des Sauna- und Massagetraktes ausnahmslos zugestimmt und den Planungsauftrag an die Anton Müther GmbH vergeben. Die Verwaltung wurde beauftragt, auf die rasche Erstellung des erforderlichen Baugesuches sowie der nachfolgenden Ausschreibung der betreffenden Arbeiten hinzuwirken.




Weitere Nachrichten:
30.03.2009
„Maximare Spa Sauna & Wellness Resort Hamm“
Quelle: Saunabund - Mit deutlich über 400 Gästen rechnet das „Maximare“ Hamm am kommenden Freitagabend beim Event „Sibirische Banja“.
weitere Informationen
08.10.2008
„Gemeinsam sind wir stark - design, build & operate“
Standpräsenz auf der interbad - Was sich zunächst banal und billig anhört, kann durchaus die Lösung für vieles sein, was in den Bereichen Wasser, Wärme und Wellness als Problem auftaucht. Zu diesem Schluss kam auch die Analyse, die von den Firmen Rosenthal lnteriors & Partners, Saunabau Anton Müther und spa-project gemeinsam vorgenommen wurde.
weitere Informationen
15.11.2009
„Die Theatersauna ArenaMare der Maximare Erlebnistherme ist ein exklusiver Tempel der Entspannung und des Erlebens.“
Quelle: on-light - Die alten Römer wären angetan ob dieser üppigen und einladenden Ausstattung eines "Salus per aquam" anno 2009. Mit ihren Badetempeln wussten sie bestens, wie man dem Alltag entflieht, sich den Staub der Strasse und die Last der Arbeit von Körper und Seele spült.
weitere Informationen
15.01.2009
„Mit viel Schweiß zum Erfolg“
Quelle: Perspektiven Tischler NRW - Tischlerei Müther aus Haltern feiert 50-jähriges Bestehen. Innerhalb von 50 Jahren entwickelte sich die kleine Tischlerei von Anton Müther aus Haltern am See zu einem renommierten Saunahersteller mit 25 Mitarbeitern und vielfältigen Partnerschaften.
weitere Informationen
22.02.2018
Sicherheit in der Sauna
19.04.2018
Besuchen Sie uns auf der Interbad 2018
05.11.2010
Maximare in Hamm will Saunarekord
12.07.2010
Schwitzen in der Biosphäre
Sauna-Außenanlage eröffnet
weitere Informationen
13.04.2012
Damit auch ältere Menschen sich in der Sauna entspannen können
Müther hat eine Kooperation mit dem Meyer-Hentschel-Institut in Saarbrücken abgeschlossen.
weitere Informationen
10.04.2008
Trends bei Saunadörfern
Quelle: Wellness-Planung (h+k professionals) - Die kleinen und mittleren Unternehmen sind die Stützen der bundesdeutschen Wirtschaft. Diese Betriebe können schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren. Meist legen sie kreative und sehr individuelle Arbeitswesen an den Tag, so dass der Kunde sein spezielles auf ihn zugeschnittenes Produkt erhält. Getreu diesen Maximen arbeitet und produziert die Firma Saunabau Anton Müther aus dem westfälischen Haltern am See.
weitere Informationen

Rufen Sie uns gerne an.
'02364 / 93740'
Senden Sie eine E-Mail
info@muether.de
  • Anton Müther GmbH
    Münsterknapp 17
    45721 Haltern am See
  • Öffnungszeiten
    Mo-Fr 9.00h bis 12.30h
    und 13.30h bis 17.00h