Visual

"Hochwertige Verarbeitung und Funktionalität vereinen sich in individueller Schönheit."
(Ulrich Müther)

Aquanale: "Die "Wellness Partner" - Bundesweit einmalige Kooperation“

06.10.2008
Aquanale: "Die "Wellness Partner" - Bundesweit einmalige Kooperation“

Kooperationen im Saunabau - Heimsauna und Wellnessanlagen

"So sieht das Handwerk der Zukunft aus", schwärmt Dirk Kurzawa, Kooperationsberater der Landesgewerbeförderungsstelle des nordrhein- westfälischen Handwerks (LGH). "In ganz Deutschland gibt es nichts Vergleichbares." Ulrich Müther (52) und seine "Wellness Partner" treffen mit ihrem Projekt offenbar genau den Nerv der Zeit. Im wachsenden Markt häuslicher Wellness-Oasen bieten sie ihren Kunden den viel gerühmten "Service aus einer Hand". Ihr Leistungsspektrum umfasst Planung, Ein- und Umbau von Schwimmbädern, Saunen, Erlebnisduschen, Hausbars, Fitnessräumen, Wintergärten und vielem mehr, was das Wohnen zum Urlaub im eigenen Heim macht.
Zusammen können die "Wellness Partner" ganze Wohnlandschaften gestalten, ohne auf externe Dienstleister oder Lieferanten zurückgreifen zu müssen. Denn die Kooperationsteilnehmer decken alle nötigen Gewerke ab. So sind neben dem Fliesenleger noch Haustechniker, Tischler, Elektrotechniker, Garten- und Landschaftsbauer, Maler, Stuckateure, sowie Sauna, Schwimmbad- und Wintergartenbauer vertreten. Sie koordinieren die Arbeiten untereinander, vereinbaren Termine und Arbeitsabläufe gemeinsam. Die immer anspruchsvoller werdenden Kunden haben stets nur mit einem einzigen Ansprechpartner zu tun. Und der hält ihnen alle erdenklichen Schwierigkeiten vom Hals, koordiniert die Gewerke und behält den nötigen Überblick - zum Wohle der Auftraggeber und der beteiligten Handwerksbetriebe. Zusammen können die Firmen wie ein Großunternehmen am Markt auftreten, ohne ihre Selbständigkeit aufzugeben. So soll Müthers Firma auch in der Zukunft konkurrenzfähig bleiben.

Anfang November stellte sich die Kooperation erstmals einer großen Öffentlichkeit vor.

Im Rahmen der neuen Kölner Messer "Aquanale" demonstrierten die "Wellness Partner" ihr Können mit einer großen und vielfach gelobten Präsentation. Neben zahlreichen Kontakten zu potentiellen Neukunden fühlten sich die "Wellness Partner" vor allem durch den Zuspruch vieler anderer Messebeteiligter bestätigt.



Weitere Nachrichten:
15.11.2009
„Die Theatersauna ArenaMare der Maximare Erlebnistherme ist ein exklusiver Tempel der Entspannung und des Erlebens.“
Quelle: on-light - Die alten Römer wären angetan ob dieser üppigen und einladenden Ausstattung eines "Salus per aquam" anno 2009. Mit ihren Badetempeln wussten sie bestens, wie man dem Alltag entflieht, sich den Staub der Strasse und die Last der Arbeit von Körper und Seele spült.
weitere Informationen
08.10.2008
„Gemeinsam sind wir stark - design, build & operate“
Standpräsenz auf der interbad - Was sich zunächst banal und billig anhört, kann durchaus die Lösung für vieles sein, was in den Bereichen Wasser, Wärme und Wellness als Problem auftaucht. Zu diesem Schluss kam auch die Analyse, die von den Firmen Rosenthal lnteriors & Partners, Saunabau Anton Müther und spa-project gemeinsam vorgenommen wurde.
weitere Informationen
15.11.2008
Geschäftsbericht Stadt Hamm - Maximare Badespaß für die ganze Familie
Quelle: Stadt Hamm - Mit dem MAXIMARE betreiben die Stadtwerke Hamm ein modernes und vielseitiges neues Bad, das die Bereiche Freizeit, Sport und Gesundheit unter einem Dach vereint.
weitere Informationen
10.12.2008
"Am Tag der offenen Tür staunten viele über die neue Saunawelt im Maximare"
Quelle: prova - Spiritualität, Gesundheitsvorsorge, Wellness, Selfness und Nachhaltigkeit sind Werte und Trends.
weitere Informationen
04.01.2009
„Beim Dampf auf die Bremse treten“
Die erste Frage bei der Planung einer Wellness-Anlage mit Schwitzräumen lautet ... Welcher Art sind die Anforderungen, denen die Saunakabinen später gewachsen sein müssen? Die Anorderungen an die verschiedenen Bauteile und Materialien unterscheiden sich nach Art des Schwitzraums.
weitere Informationen
17.02.2009
Video: Theatersauna Maximare mit Eventaufgüssen
Quelle: Maximare - Die vier Elemente der Antike prägen den Saunabereich: Feuer, Wasser, Luft und Erde.
weitere Informationen
05.09.2008
„Neue Außensauna - Schwitzen im Freien“ Freizeitbad Aquarell Haltern
Quelle: Halterner Zeitung - Sie ist 60 Quadratmeter groß, verströmt den typischen Fichtenduft und bietet Platz für 60 Personen: die neue Außensauna im Freizeitbad Aquarell. Die Idee, die bestehende Saunaanlage des Bades durch eine Außensauna zu ergänzen, ist nicht neu: „Vor fünf Jahren haben wir mit den ersten Planungen begonnen“, erläuterte Heinz van Buer, zuständig für die Abteilung Bäder bei den Stadtwerken.
weitere Informationen
17.03.2008
„Entwicklungen in der Wellness-Planung“
Quelle: Wellness Planung - Der Planer, der Bauherr und der Koch (h+k professional) Der Bau von Schwimmbad- und Wellnessanlagen, von Thermen, Saunabädern oder Spaß ist unstrittig eine hochkomplexe Angelegenheit. Die Überschrift „Der Planer, der Bauherr und der Koch“ zeigt die Spannbreite der Beteiligten, die involviert sind. Hierbei sind die Endkunden als die Zielgruppe für die das Ganze realisiert wird, noch gar nicht benannt.
weitere Informationen
28.02.2008
„Was tun bei Harzaustritten in Saunaräumen?“
Verbraucherfrage: Seit kurzem haben wir in unserer Saunaanlage ein Kelo-Saunahaus. Leider wird das Saunaerlebnis darin durch viele Harzflecken auf den Banken getrübt. Kann man so etwas reinigen?
weitere Informationen
30.01.2008
„Ulrich Müther – Hans Dampf in allen Saunagassen“
Ulrich Müther (56) ist Inhaber der Anton Müther GmbH in Haltern am See. Das Unternehmen ist befasst mit Saunabau und mehr. Dieses "mehr" ist es, was die Person Müther so interessant macht. Nicht nur, dass die Auftragsbücher randvoll sind, er startete auch noch ein bundesweit einmaliges Projekt „Wellness-Partner“. lm wachsenden Markt aufblühender Wellness-Oasen bieten sie ihren Kunden den viel gerühmten "Service aus einer Hand".
weitere Informationen

Rufen Sie uns gerne an.
'02364 / 93740'
Senden Sie eine E-Mail
info@muether.de
  • Anton Müther GmbH
    Münsterknapp 17
    45721 Haltern am See
  • Öffnungszeiten
    Mo-Fr 9.00h bis 12.30h
    und 13.30h bis 17.00h